BEAT UNIT CHAT REGELWERK 

 

  1. SEI KEINE SNITCH 

Themen, die innerhalb der Beat Unit e.V. besprochen werden sowie Wissen, das von Member zu Member weitergegeben wird, bleibt innerhalb der Beat Unit. 

  1. VERKAUF DICH NICHT UNTER WERT 

Als Vereinsmitglied kennst du unsere Haltung zu Freebeats (gibts nicht) sowie den Beat Unit Mindestsatz von 250,- für einen exklusiven Beat und vertrittst diese Haltung nach außen. 

  1. SEI KEIN TROLL 

Beiträge in dem Chat & Forum sind überlegt, konstruktiv, freundlich, respektvoll und tolerant gegenüber anderen Meinungen. Keine Diskriminierung/Rassismus oder andere Beleidigungen und unzumutbare Belästigungen anderer Nutzer, insbesondere durch Spam. Die Inhalte in der Community dürfen keine Ausdrücke, Themen und Beschreibungen enthalten, die sich nicht mit dem Jugendschutz vereinbaren lassen. Dies gilt für Texte ebenso für hochgeladene Bilder. 

  1. SPAM NICHT RUM 

Jeder Member darf pro Tag 2 Beats in den Chatraum stellen, um Feedback dafür zu erhalten. Ansonsten explodieren alle unsere Handys. 

  1. BLEIB BEI DER SACHE 

Gewünschte Chat-Themen sind: Gema, Urheberrecht, Leasing, Master Rights, Mix & Master, Fragen zu technischen Inhalten, Software und Nutzungsrechte und alles was mit Musikproduktion zusammenhängt. 

  1. SKYPE TUTORIALS & LIVESTREAMS 

Vereinsmitglieder dürfen Skype Tutorials anbieten und über die Plattform dafür werben. 

  1. VERNETZ DICH 

Vereinsmitgliedern ist es erlaubt andere Vereinsmitglieder via Whatsapp zu kontaktieren, unter der Prämisse sich ausreichend vorzustellen und respektvoll miteinander umzugehen. 

Sollte gemeldet werden, dass ein Vereinsmitglied seine Möglichkeiten rücksichtslos nutzt, darf dieser bei einer zweiten Verwarnung seine Vereinsmitgliedschaft gekündigt werden. 

  1. NEUE IDEEN 

Member müssen was das Thema “Neustrukturierung” der Beat Unit betrifft zuerst mit dem Vorstand Rücksprache halten, um eventuelle Verwirrung innerhalb der Community zu vermeiden. 

  1. REPRÄSENTANTEN 

Vom Vereinsvorstand der Unit können einzelne Member zum Repräsentanten einer Stadt ernannt werden. Das heißt Vereins- Rundbriefe für seine Hood zu schreiben und bei regionalen Aktionen der erste Ansprechpartner zu sein. 

  1. SAMPLES 

Werden Samples innerhalb der Gruppen gesendet und genutzt, dann muss dies in einer klaren Kommunikation mit dem Urheber abgesprochen werden. 

  1. UNTERGRUPPEN 

Neue Beat Unit Untergruppen dürfen nur unter dem weiteren Namen “Beat Unit” in Erscheinung treten, wobei der Inhaber diese bei dem Vereins-Vorstand genehmigen lassen muss. 

  1. SEI KORREKT 

Vereinsmitglieder, welche bereits fertige Produktionen von anderen Vereinsmitgliedern für günstiger nachproduzieren, ihren internen Zahlungen nicht nachkommen oder sich unabgesprochen als Executive Gema Prozente eintragen, darf die Vereinsmitgliedschaft gekündigt werden. 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen